Innenraumbeleuchtung umrüsten

Eigentlich habe ich das LED Innenbeleuchtungspaket für teures Geld als Zusatzausstattung mitgeordert, dennoch hält man es bei Seat nicht für nötig (zumindest beim Modelljahr 2015) die Kofferraumbeleuchtung und die Handschuhfachbeleuchtung ebenfalls in LED Technik auszuliefern. Zumal die eine Leuchte im Kofferraum ziemlich schwach ist und man im Dunkeln fast nichts sieht.

Daher nun der Umbau dieser zwei Leuchten auf LED Technik.

Basierend auf einer selbstgeätzten Leiterplatte und 'Hochleistungs SMD Leds' in der Größe 3528 werden die schon vorhandenen Lampengehäuse einfach umgebaut.

Hier die fertig geätzten Platinen. Links voll Bestückt. Rechts im Rohzustand

SMD LED Platine

 

Für die Handschuhfachbeleuchtung wird nur die mittlere Reihe bestückt. Zudem ein größerer Widerstand benutzt (300 statt 100 Ohm) man will ja schließlich keinen Flakscheinwerfer da drin haben.

SMD LED Platine bestückt

 

Die Serienleuchten aus dem Auto ausbauen und bei der Leuchte aus dem Kofferraum die Metallabdeckung entfernen

 

Anschließend Lampe entfernen und mit einer Zange die Metallteile, in denen vorher die Lampe gesteckt hat,  durch hin- und herbiegen abbrechen.

 

Danach nur noch die fertig bestückte Platine mit Heißkleber befestigen und mit den Kontakten verbinden. Da wo vorher die Diode war ist Plus. Es ist hier wichtig, dass die LEDs richtig gepolt werden.

Kofferraumleuchte:

 

Handschuhfachleuchte:

 

Alles wieder zurück ins Auto und das Ergebnis bestaunen. Leider habe ich keine Bilder vom Originalzustand gemacht aber die Kofferraum Leuchte ist nun bedeutend heller und es passt farblich auch zum Rest der Innenraum Beleuchtung.

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren